Tiere in Not - Katzen
 

Home
Öffnungszeiten
Fotos vom neuen Tierhof
Aktuelles
Hilfe
Dankeschön
Vermisst
Fundtiere
Hunde
Katzen
Kleintiere
Tierschicksale
Termine
Gästebuch
Glückspilze
Urlaubsbetreuung
Anfahrt
Links
Impressum

Zur Zeit warten auf dem Tierhof viele Samtpfoten  die ein Zuhause suchen.


Die hier abgelichteten Katzen stehen stellvertretend für alle Stubentiger auf dem Tierhof. Wenn Sie Interesse an einer ausgewachsenen Katze oder Babykatze haben vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Besuchstermin mit der Tierhofleitung und lernen die Stubentiger vor Ort kennen.


Kennzeichnungs-und Kastrationspflicht in der Samtgemeinde Bersenbrück
und Samtgemeinde Artland

       Kastrationspflicht, geben  Sie einer bereits kastrierten ,geimpften, gechipten und entwurmten Katze vom Tierhof ein Zuhause. Nur so geben Sie uns die Möglichkeit die freigewordenen Plätze für Katzen, die Hilfe brauchen ,wieder zur Verfügung haben. Leider sind auch unsere Aufnahmekapazitäten begrenzt so das wir uns über jeden freien Platz,auch wenn es immer nur für kurze Zeit ist, dankbar sind.

"Anna" ist ca.12 Wochen (3 Mon.) alt  und sucht auch ein neues liebes Zuhause. Sie wurde am 11.Sep.2018
in Ihrem Katzenklo ausgesetzt und sich selbst überlassen.




Rixo 
ca.4 Mon.

Saida  ca.
4 Mon.


Gruppenfoto
stellvertretend für alle anderen Fundkatzen die noch ein neues Zuhause suchen





2 Samtpfoten die ein neues Zuhause suchen  !!
  Beide wurden über ebay geholt und nach ein paar Wochen ins Tierheim abgeschobe

Katze


Kater


Stina



Erina


"Elfe" ist in ein neues Zuhause umgezogen


Alle vier aufgefunden Katzenbabys aus Badbergen
sind bei tierlieben Familien eingezogen




 
      Wir sind noch ein wenig ängstlich, aber würden uns auch
auf ein neues Zuhause mit Familienanschluß freuen





               " Flecky" unser Sorgenkind hat es geschaft.  Der Verband ist ab und von
dem  Hundeangriff ist nichts mehr zu erkennen .Leider bleibt der Tieschutzverein auf solche Mehrkosten für den Tierarzt sitzen,weil die Samtgemeinden lediglich nur für acht Tage 48 Euro (6 Euro pro Tag) Futtergeld bezahlen. Darum ist der Tierhof immer wieder auf Spenden und finanzielle Unterstützung angewiesen um auch solchen armen Geschöpfen helfen zu können.

                Jetzt sucht Flecky nur noch eine liebe nette Familie.                                

                                                                  


Hardy
















 


 


































                  





 
 

 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=